Tanztheorie:

Hinweis:
Diese Seite erhebt keinen Anspruch auf eine systematische und vollständige Darstellung der Tanztheorie. Sie enthält nur die für unseren Verein notwendigen Grundlagen.


Grundbegriffe

Ballsaalrichtung: entgegen des Uhrzeigersinns

Couple: englischer Begriff für ein Paar

Active Couple: aktives Paar; Führungspaar; 1. Paar

Passive Couple: passives Paar; 2. Paar

Set: Anzahl von Tänzern     Beispiel: Set of 4: Anzahl von 4 Tänzern (2 Paare)


Aufstellungen

Im Folgenden seht ihr Paare in verschiedenen Formationen.

Sizilianischer Kreis (Sicilian Circle)
Aktives Paar beim Set of 4 ist das Paar, welches in Ballsaalrichtung schaut.
Passives Paar schaut entgegen der Ballsaalrichtung


Kreis (Circle)
Die Paare stehen im Kreis und schauen in Ballsaalrichtung.

Kontra
aktives Paar, das Paar, das am weitesten von der Musik entfernt ist oder das Paar, was rechts vom Publikum steht, wenn der Kontra quer zum Publikum steht.


Square
Das Head Couple 1 steht immer mit dem Rücken zum Caller bzw. zur Musik.